YOKO__der kunstwettbewerb b {color:#006699;} i {color:#000000;} u {color:#000000;}

Worum es geht

Der Kunstwettbewerb "Yoko" ist ein Projekt der Friedlich-Antifaschistischen Aktion (kurz: Fantifa) . Es geht darum, sich kreativ und einfallsreich mit dem vorgegebenen Thema "Toleranz" zu beschäftigen und hierzu einen Beitrag einzureichen. Eine Jury wird die eingegangenen Werke bewerten, Sachpreise wie Bücher, T-Shirts und Videos wurden von Sponsoren bereits versichert.

Es wird desweiteren eine Ausstellung mit möglichst allen eingegangenen Werken geben. Den passenden Ort haben wir hierfür leider noch nicht gefunden, wir freuen uns jedoch über Anregungen und Angebote.

Infoblatt

Hier der Text des Infoblatts*

__Wer veranstaltet den Wettbewerb?

Der Kunstwettbewerb ist ein Projekt der „Friedlich-Antifaschistischen Aktion“, oder kurz „Fantifa“. Sie wurde im Frühjahr 2007 gegründet und hat sich auf Thematiken rund um Antirassismus und Frieden spezialisiert. Nach einigen, für Antifa-Gruppen gängigen, Aktionen (wie Versammlungen, Flugblatt-Aktionen etc.), will die „Fantifa“ ein etwas größeres und für eine politisch orientierte Gruppe eher unkonventionelles Projekt angehen, nämlich einen Kunstwettbewerb zu einem gesellschaftlichen Thema.

__Wie soll der Kunstwettbewerb aussehen?

Das Thema des Kunstwettbewerbs lautet „Toleranz“. Es soll von den Teilnehmer/innen auf ganz unterschiedliche Art und Weise behandelt werden. Jede/r Teilnehmer/in kann sich persönliche Gedanken zu dem Thema machen, Ideen ausarbeiten und in einem Kunstwerk festhalten. Ob die gesellschaftlichen Probleme zum Thema „Toleranz“ behandelt werden, Konflikte die darauf basieren, Konsequenzen, Lösungen oder Symbole verwendet werden, die das Thema anonymisieren, bleibt jedem/jeder selbst überlassen.

Der Beitrag, der zu dem Wettbewerb beigesteuert wird, kann nach eigenen Interessen, Vorlieben und Begabungen gestaltet werden. Ob Gemälde, Zeichnung, Foto, Lynolschnitt, Collage, Kurzfilm, Hörspiel oder Objekt (aus Ton, Holz, Plastik, Stoff, Pappe etc.) – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Vor Fertigung des Beitrags kann mit den Initiatoren/innen sicherheitshalber abgesprochen werden, ob die Form des geplanten Beitrags zulässig ist.

Es gibt keine Altersbeschränkung. Eine im Vorfeld ernannte Jury wird über die Platzierungen entscheiden. Es gibt verschiedene Sachpreise die von Sponsoren gestellt werden und von der Jury vergeben.

Nach dem Einsendeschluss am 30. März 2008 werden möglichst viele der eingegangenen Werke im Rahmen einer Ausstellung präsentiert.


__Welches Ziel verfolgt der Wettbewerb?

Der Wettbewerb soll zum Nachdenken anregen und aufzeigen wie vielfältig das Stichwort „Toleranz“ bearbeitet werden kann. Er soll Denkanstöße liefern und jedem/jeder die Möglichkeit bieten seine/ihre individuellen Vorstellungen, Gedanken, Wünsche, Kritiken und Assoziationen präsentieren zu können. Wir freuen uns auf viele kreative und einfallsreiche Ideen und Beiträge!

__Wie kann man teilnehmen und weitere Informationen bekommen?

Die Teilnahme wird durch zwei Schritte gewährleistet. Es muss eine Anmeldung eingehen und ein zulässiger Beitrag. Diese können separat oder gemeinsam eingehen. Anmeldungsformulare sind über die Veranstalter zu beziehen. Aktuelle Informationen und Details können auf der Homepage www.yoko.de.gg bezogen werden.

Dort sind auch die Teilnahmebedingungen, Tipps und Termine einsehbar. Die Fantifa ist auch schriftlich erreichbar:

Friedlich-Antifaschistische Aktion, Postfach 10 07 23, 38407 Wolfsburg

Email: kontakt@friedlich-gegen-rechts.de Homepage Fantifa: www.friedlich-gegen-rechts.de

Beiträge können eingeschickt, oder im Jugendhaus Ost (Wolfsburg) abgegeben werden.

 

 

*zu beachten ist, dass einige Informationen wie z.B. Ausstellungsort, Jury, Teilnahmebedingungen etc. weder auf dem Infoblatt noch auf der Website beschrieben sind. Das liegt daran, dass die Website noch im Aufbau ist. In wenigen Tagen werden alle notwendigen Informationen verfügbar sein! Bei dringenden Fragen, kann man sich jederzeit an die Kontakt-Email Adresse wenden.

__startseite __der wettbewerb __teilnehmen __archiv __links&kontakt
Gratis bloggen bei
myblog.de